Febreze selber machen

Textilerfrischer selbst gemacht!

Du brauchst nicht viel:

 

  • eine alte leere Sprühflasche
  • etwa 500 ml Destilliertes Wasser
  • einen Esslöffel Backpulver
  • eine halbe Kappe Weichspüler

Nun schnappst Du Dir die Flasche, füllst den Weichspüler ein, destilliertes Wasser dazu, Backpulver hinzugeben und schütteln. 

 

Fertig!

Was spare ich?

eine Flasche Febreze (500 ml) kostet etwa 2 € bei DM

die Kosten dieser Methode belaufen sich auf etwa 25 Cent.

 

Somit hast Du 1,75 € gespart! 

 

Und es riecht mindestens genauso gut in Deiner Wohnung! 


Viel Spaß mit meinem Life-Hack!

 

Eure

Jas

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter (Mittwoch, 09 Oktober 2019 08:17)

    Eine halbe Kappe Weichspüler? Das riecht dann nach absolut gar nichts. Da kann man genauso gut pures Wasser auf die Couch sprühen. Unter 2-3 Kappen geht gar nichts, wenn man in die Nähe von Febreze kommen möchte, denn das Zeug hat einen intensiven Duft.