Der neueste Podcast Für Dich!


Unser neuester Blogartikel für Dich!

BÄM - Endlich neue Zonenpläne inkl. Notfallplan (kostenloser Download)

💚 Meinen Urlaub hab ich direkt genutzt und den Zonenplänen ein freshes MakeOver verpasst - damit sie schick in Deinem Zuhause einziehen können 💙

 

Hier war in den letzten Monaten etwas Chaos, sowohl beruflich war ich gut eingespannt, als auch privat. Der Herzensmann hat mich gefragt, ob ich Ihn heiraten möchte un prompt bin ich in die Hochzeitsplanung gestartet.

 

Da ich aber auch hier zu Hause alles etwas hab schleifen lassen, dachte ich mir dass ihr sicherlich Interesse an meinem Notfallzonenplan habt, der mir in den letzten Wochen immer mal wieder den Poppes gerettet hat. 

 

Mit Routinen schaffst Du Dir ein entspanntes (Haushalts-) Leben. Du kannst die Routinen alleine in Angriff nehmen, oder alle in Deinem Haushalt miteinbeziehen. Alle hier vorgestellten "Zonenarbeiten", sind angelehnt an die der Facebook-Gruppe Magic Home und basieren auf der Magischen Küchenspüle und Magic Cleaning. Mehr Infos zu dem System findest Du hier

Eigentlich ist alles wie immer - Kostenfrei zum Download findet ihr ab sofort im JasBlog-Club eine neue Vorlage aus der Organisationsninja-Reihe.

mehr lesen 0 Kommentare

Organisationsninja - Wochenplan (mit kostenlosem Download)

Bäm! Neues Jahr und ihr seid vermutlich genau so motiviert. Meine Pause ist vorbei und ich hab direkt wieder einen Knaller für euch! Kostenfrei zum Download findet ihr ab sofort im JasBlog-Club eine neue Vorlage aus der Organisationsninja-Reihe. Endlich eine Wochenübersicht mit der man wirklich alles WICHTIGE festhalten kann.

mehr lesen 4 Kommentare

Das Leben passiert, wenn Du gerade Pläne schmiedest.

Huch, so still hier... was passiert eigentlich, wenn man "so lange stark ist"? Wie fühlt sich das an, wenn man nur noch funktioniert? Und warum fühlt man sich alleine, obwohl man das gar nicht ist? Was passiert, wenn die Herzensmenschen Deine Entscheidungen nicht nachvollziehen oder akzeptieren können?

 

- Dann solltest Du besser auf Dich aufpassen, als ich es getan habe. 

 

Mittlerweile glaube ich, dass an dem Punkt an dem mein Leben ein Besseres werden sollte, mein Kopf und meine Gefühlswelt das ganz anders sah und ganz und meinte mir die Dienste zu quittieren. Jeder der mich kennt, weiß dass ich ein sehr aufgeschlossener Mensch bin. Aber ich habe es im August nicht schaffen können, auf eine Hochzeit gehen zu können, weil ich bereits im Vorfeld Panikattacken bei der bloßen Vorstellung an "fremde Menschen und Konversation" bekam. Das ist sehr untypisch für mich und ich zog die Reißleine mit der Hilfe meiner Hausärztin. Sie diagnostizierte ein "Belastungssyndrom mit schwerwiegenden Schlafstörungen" um empfahl eine Therapie... Ich?! - Therapie? - Wieso? - Ich will mir ja schließlich nichts selbst antun, ich bin nur so müde... 

 

Mittlerweile geht es mir besser, aber es gibt auch nach wie vor gute und schlechte Tage. Die Guten überwiegen... jippieh... Seit Wochen steht auf meiner ToDo-Liste "bloggen" und Social Media auf dem Plan. Diesen Haken kann ich nun wohl nach dem heutigen Abend, endlich machen. Ich erkämpfe mir derzeit mein Leben zurück, viel Verständnis für meine aktuelle Gefühlslage erhalte ich nicht. Sätze wie "hey, Du musst Dich nur mal richtig ausschlafen!", oder "ja so eine anstrengende Phase, hatte ich auch mal als ich zwei Wochen lang Überstunden geschoben habe"... das höre ich oft. Wenn ich beschreibe, wie ich mich fühle, sind Männer (nicht mein Herzensmann), schnell mit Sätzen wie "oh ihr Weiber, hast Du Deine Tage?" dabei. 

 

  1. Ja, das bin immer noch ich. Ich bin "nur" gerade nicht so fit
  2. Erarbeite ich mir gerade mein inneres Kind zurück
  3. Nein, ich habe nicht nur meine Tage
  4. Das wird, ganz bestimmt

Was hat mir neben den ersten Therapiestunden geholfen? Zeit. Großteils Dinge, die mir Spaß bereiten. Nur Situationen, die für mich angenehm sind / waren. Bücher lesen. Eines dieser Bücher, möchte ich an euch weitergeben. Gefühlt hab ich mich beim lesen, wie als würde ich nach einem langen Winter das erste Mal in der Frühlingssonne sitzen. 

mehr lesen 2 Kommentare


JasBlog on Social Media