Hähnchen á la Jas

Zutaten (für etwa 5 Personen)


Gefrorene Hähnchenbrust (pro Person ca. 150 g)

je 2 gelbe, rote und grüne Paprika

8 - 9 Zwiebeln

7 - 8 Tomaten

ca. 500 g Kartoffeln

4 Zweige frischer Rosmarin

6 frische Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

Paprikagewürz

Kräuter aus dem Gewürzspender

etwas Öl


Zubereitung

Hähnchenbrust auftauen lassen. Dann mit etwas Öl bestreichen und mit den abgezupften Rosmarinblättchen, Pfeffer, Salz und Paprikagewürz würzen. Ganz (oder in Portionen) in eine Auflaufform legen. Paprika, Tomaten und Zwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und vierteln. Das Gemüse und die Kartoffeln in die Auflaufform auf die Hähnchenbrust geben. Den Knoblauch schälen, pressen oder hacken und dazugeben.


Dann für ca. 2 Stunden (je nach Größe) in den Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad /Gas: Stufe 3)

1 Kommentare

Marzipanmousse

Zutaten

  • 300 g Marzipan
  • 4 Eigelbe
  • 200 g Zucker
  • 1/2 l Milch
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/2 l Sahne

Sauce:

  • 500 g Himbeeren
  • 1 Glas Rotwein

Zubereitung

Marzipan mit Milch aufkochen. Eigelbe und Zucker schaumig schlagen und unterrühren. Anschließend die Gelatine darin auflösen und alles erkalten lassen.

Zum Schluss die Sahne schlagen und der Masse unterheben.

Für die Sauce die Himbeeren mit dem Rotwein pürieren und zur Marzipanmousse servieren.

1 Kommentare