Freebie Mittwoch - Einkauflisten schreiben für Profis

 

Aktuelles Lieblingsthema: Wie plane ich meinen Haushalt möglichst so, dass ich wenig Zeit damit verschwende. Mir ging die ständige "Einkaufen-Fahren"-Nummer tierisch auf den Keks, sodass sich etwas ändern musste - und zwar schnell!

 

Die Vitamintabletten vergessen? Zu viel Kohlenhydrate diese Woche gegessen und dadurch ein Kilo zugenommen? Den Lieblingsjoghurt oder die einzige Wurst, die die lieben Kleinen essen, vergessen? Die Klassiker der Einkaufs-Fails im Haushalt. 

 

Heute haben wir eine praktische Lösung, für alle die die es satt haben von den falschen Dingen satt zu werden. 

 


Welcher Einkaufstyp bin ich?

Es gibt drei Arten von Vorbereitung für den Wocheneinkauf

 

  1. Menschen wie eine sehr gute Freundin von mir. Sie fahren los ohne Zettel, kaufen mehrmals die Woche ein und lassen sich vor Ort "inspirieren" (bestenfalls mit leerem Magen, dafür mit riesigem Appetit.) 

  2. Menschen wie meine Mama. Sie sitzen vor einem leeren Zettel und grübeln verzweifelt was UNBEDINGT gekauft werden muss. Am Ende stehen vier große Dosen Champignons in der Abstellkammer, aber das Toilettenpapier fehlt. 

  3. Menschen wie uns. Wir haben mittlerweile eine unglaublich gut funktionierende Liste, auf der wir nur noch ankreuzen müssen, was fehlt. 

et voilá - die Lösung!

Schnapp Dir am Besten an einem fixen Tag in der Woche und gehe mit Deinen Liebsten den Wunsch-Essensplan für die kommenden sieben Tage durch. Hierzu empfehlen wir den Essensplan, den Du auf JasBlog hier downloaden kannst.

 

Danach nimmst Du Dir Deine Standard-Einkaufsliste und füllst sie aus, entweder am Computer (dafür empfehlen wir die .pptx - Datei) oder klassisch mit einem Stift (dafür empfehlen wir die PDF-Datei). Es kommen alle Dinge auf die Liste, die Du normalerweise im Haus hast, bestenfalls sortiert nach Läden in denen Du einkaufst und in der Reihenfolge wie sie im Laden ungefähr aufzufinden sind.

 

Anschließend druckst Du Dir Deinen gaaaanz persönlichen Einkaufszettel aus. Oder Du kopierst Dir Deinen vorab ausgefüllten einfach ein paar Mal. 

Alle Downloads meines Blogs, stehen wie immer ab sofort im Downloadportal zur Verfügung, das Passwort erhältst Du von uns per Mail!

Bitte trage Dich in unseren Verteiler ein. Du erhältst Dein Passwort zum Downloadportal direkt per E-Mail in der Willkommens-Mail!


Was meinst Du, kommt die Vorlage für Dich in Frage? Oder hast Du in dieser Hinsicht kein Verbesserungspotential? 

 

Wir freuen uns auf euer Feedback und viel Spaß mit dem Freebie am Mittwoch in unserem Downloadportal. 

Liebe Grüße

Jasmin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

JasBlog on Social Media